en | de | pl | sv
Suche

Produkte > Aluprof > Jalousien > Tore

Ein Industrietor auf der Rollkonsole kann sowohl in schon bestehenden, als auch in den neu gebauten Objekten montiert werden. Die Steuerung des Tores erfolgt anhand eines Schalters, der sich im Inneren des Gebäudes befindet. Je nach Bedarf kann auch die Funksteuerung oder eine andere beliebige Kombination von Steuerungseinrichtungen, die das Bedienungskomfort erhöhen, angewendet werden.

Gemäß der geltenden Normen ist ein Industrietor mit folgenden Sicherheitseinrichtungen ausgestattet:

  • Notbremse – bildet eine Sicherung gegen selbständigen Wegrollen des Vorhangs des Tores;
  • Schließkantensicherung – dient zur zusätzlichen Sicherung von Quetschstellen an der Schließkante;
  • Das Lichtschranken-System, das auf Bewegung im Torbereich reagiert;
  • Nothandkurbel – ermöglicht bei Stromausfall das Öffnen oder Schließen des Tores anhand einer Kurbel oder einer Kette.

Große Auswahl an Farben in der Standard-Palette ermöglicht die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden zu decken. Die farbigen Schichten entstehen durch Pulverbeschichtung.